NOW !



Now  •  Vita  •  Galleries  •  Exhibitions • artworks • series • video • 
METROPOLIS  • PUBLIC • wikipedia • contact • sketchbook • imprintdatenschutz

Trennlinie SVA

2014  •  20152016 • 2017  • 20182019

SC now


2020

„AUSTRALIANA“

The glow of Bushfires crate at the same time oppressive as well as magic pictures

A parttime of the year, I live and work in Australia, where I especially focus on nature and urban motives. This year it was a really scary and challenging expierience: a burning continent creates dramatic pictures of fascinating  intensity.

My second theme was continuing with my serie „Train to Summer Hill“.


Venedig – Faszination und Mythos

Zeichnungen, Malerei, Fotografie, Audiovisuelle Installation

Kunsthalle Messmer, Riegel am Kaiserstuhl

Ausstellung kuratiert durch Galerie Signum, Winfried Heid, Heidelberg

7. März bis 21. Juni 2020

Vernissage 6.3.2020


Venice. Seoul. Paris

& other urban spaces

Fotofestival Nürnberg 2020

Einzelausstellung in der Galerie und Edition Bode, Nürnberg

25. April – 24. Mai 2020


Rheinsymphonie

– des wilden Mannes Zähmung –

von Tilmann Krieg / Regie Diana Zöller

Theater Eurodistrict Baden-Alsace BAAL

9. Mai 2020 – 20.00 h

Europäisches Forum am Rhein, Neuried

wird durch Corona vorerst nicht mehr gespielt


Johannes der Täufer

Oratorium von Thomas Strauß

Konzept, Libretto und Bilder: Tilmann Krieg

Premiere: 26.September 2020

im Rahmen der „Festwoche klassischer Musik, Oppenau


Glaube – Geist – Vision

Audiovisuelle Projektion im Dom von St. Blasien zum 300sten Geburtstag von

Fürstabt Martin Gerbert

Projektionen und Klangcollagen im Dom

Ein lebendiger Eindruck über die Zeit und das Wirken von Fürstabt-Martin-Gerbert.

Konzept und Bildprojektionen: Tilmann Krieg

Live Musikimprovisationen: Michael Neymeyer

Die Stadt St. Blasien nimmt den dreihundertsten Geburtstag des Fürstabts Martin II zum Anlass, auf besondere Weise an diesen außergewöhnlichen Menschen zu erinnern: In einem Dialog der historischen Figur mit einem zeitgenössischen Künstler, der sich in assoziativer Weise und bildnerischer Sprache in die Zeit und das Leben des Martin Gerbert hineinfühlt und dabei aus eigenen Bildern und historischen Dokumenten eine moderne, audio-visuelle Bild- und Toninstallation schafft, die das Rund des Domes und die Kuppel füllen wird.

Comments are closed.